Weltweit anlegen – aber bitte mit Momentum!

Von Jürgen Lutz – IFRAS.
Deutsche Anleger leiden unter einem ausgeprägten Home Bias, also der Eigenart, vor allem oder gar nur in Deutschland bzw. Europa zu investieren. Die Empfehlung vieler Finanzexperten ist, als Kerninvestment einen Weltaktienfonds zu halten. Das ist aus Sicht von IFRAS gut, aber es geht besser!

Statistik zeigt: Wie die ersten 5 Tage, so das Börsenjahr

Von Jürgen Lutz – IFRAS.
An der Börse gibt es sehr nützliche Daumenregeln, die nachweislich gut funktionieren. Eine lautet: Wie die erste Woche verläuft, so entwickelt sich wahrscheinlich das ganze Jahr. Unter diesem Aspekt sähe es für das laufende Jahr recht gut aus.