Der IFRAS-Blog: Wir forschen für die Praxis!

Mietimmobilien: Mehr Risiko, als viele denken

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Die Preise für Immobilien steigen seit einigen Jahren deutlich. Das bringt immer mehr von Null- und Negativzinsen frustrierte Sparer auf die Idee, in Anlageimmobilien zu investieren, um diese zu vermieten. Doch eine gute Idee ist das selten.

Weltweit anlegen – aber bitte mit Momentum!

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Deutsche Anleger leiden unter einem ausgeprägten Home Bias, also der Eigenart, vor allem oder gar nur in Deutschland bzw. Europa zu investieren. Die Empfehlung vieler Finanzexperten ist, als Kerninvestment einen Weltaktienfonds zu halten. Das ist aus Sicht von IFRAS gut, aber es geht besser!

Nullzins treibt immer mehr Anleger in sinnlose Risiken

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Wer heute deutsche Staatsanleihen mit 20 Jahren Laufzeit kauft, bekommt dafür exakt nichts! Kein Wunder, dass börsennotierte Unternehmen nur geringe Zinsen für neue Schulden zahlen müssen. Die Anleger in ihrer Not reißen ihnen die mickrig verzinsten Anleihen aus den Händen – oft ohne die Risiken zu kennen.

Statistik zeigt: Wie die ersten 5 Tage, so das Börsenjahr

Von Jürgen Lutz – IFRAS. An der Börse gibt es sehr nützliche Daumenregeln, die nachweislich gut funktionieren. Eine lautet: Wie die erste Woche verläuft, so entwickelt sich wahrscheinlich das ganze Jahr. Unter diesem Aspekt sähe es für das laufende Jahr recht gut aus.