Der IFRAS-Blog: Wir forschen für die Praxis!

Groteske Blüten am ETF-Markt: Exotische Nischen, unnötige Swaps und dummes Beta

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Die Palette der ETF wächst in rasantem Tempo. Doch neben vielen sinnvollen Produkten gibt es inzwischen einige seltsame Blüten, vor denen man das Depot schützen sollte. Der Grund: Solche oft teuren ETF bieten nicht nur keinen Mehrwert. Sie können Anlegern sogar schaden.

Anlageklassen (Folge 9): Faktor-ETF / Smart Beta

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Faktor-ETF sind an der Börse gehandelte Indexfonds, die die Unternehmen in einem Aktienindex nach einem oder mehreren sogenannten Faktoren ordnen und gewichten. Doch wie berechtigt sind die Hoffnungen, die mit den Produkten verbunden werden?

Equal Weight-ETF: Der sichere Weg zu mehr Rendite? 

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Verbraucherschützer werden nicht müde, den Kauf von ETF auf Indizes wie den MSCI World zu empfehlen. Schön und gut! Doch das sind nicht zwangsläufig die ETF mit der höchsten Rendite. Eine Erkenntnis, die viele Anleger kalt erwischt: Haben nicht alle ETF auf einen Index dieselbe Rendite? Das stimmt, doch es gibt grundlegend verschiedene Methoden, einen Index zu bauen.

Anlageklassen (Folge 8): Exchange Traded Fund (ETF)

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Exchange Traded Funds (ETF) sind eine kostengünstige Möglichkeit, um effizient in die weltweiten Aktien-, Anleihe- und Immobilienmärkte zu investieren. Anleger sollten dabei auf die Unterschiede in der Replikation der Indizes achten.

Wandelanleihen: Gute Renditechancen und weniger Risiko als Aktien

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Mit Anleihen ist kaum noch was zu holen: Sichere Staatsanleihen rentieren negativ, hochwertige Firmenbonds bieten ein mageres Auskommen. Doch da gibt es noch Wandelanleihen: Diese Papiere kombinieren aktienähnliche Renditen mit dem Risikopuffer von Anleihen.

Anlageklassen (Folge 7): Exchange Traded Commodities (ETC)

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Exchange Traded Commodities (ETC) eignen sich für Anleger, die Edelmetalle und Rohstoffe in ihr Portfolio integrieren wollen.

Strategie-Check: Trendfolge „Four Asset Classes“

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Das erste Halbjahr 2021 ist vergangen. Wie haben sich wichtige IFRAS-Portfolios in dieser Zeit und darüber hinaus im Vergleich zu ihrer Benchmark geschlagen? Den Anfang macht eines unserer Trendfolge-Portfolios, in dem vier wichtige Anlageklassen mit einem Trendfolge-Parameter vor größeren Abstürzen bewahrt werden. Achtung: Es gibt angenehme Überraschungen.

Anlageklassen (Folge 6): Discountzertifikate

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Attraktive Renditen, wenn der Aktienmarkt seitwärts läuft? Das ist mit Discountzertifikaten prinzipiell möglich.

Gratis-Booklet: „Damit Ihre Geldanlage gelingt: Ihr Kompass für alle Lebensphasen“

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Jede Lebensphase stellt Anleger vor besondere Herausforderungen. Im Booklet "Damit Ihre Geldanlage gelingt: Ihr Kompass für alle Lebensphasen", das ich für das Informationsportal V-Check geschrieben habe, finden Sie dazu alles Wissenswerte, leicht lesbar und auf den Punkt gebracht. Bei Interesse genügt eine Mail an kontakt@ifras.de (Betreff: "Lebensphasen"),

Anlageklassen (Folge 5): Bonuszertifikate

Von Jürgen Lutz – IFRAS. Wer bekommt nicht gerne einen hübschen Bonus? Den gibt's nicht nur vom Chef, sondern auch an der Börse. In Folge 5 unserer Serie nehmen wir Bonuszertifikate unter die Lupe.